Besuchen Sie uns!

biererlebnis link

Wussten Sie schon...?

Alkoholgehalt

Der Alkoholgehalt eines Bieres hängt eng mit dem Stammwürzegehalt zusammen. Ein Viertel bis ein Drittel der Stammwürze wird durch Gärung in Alkohol umgewandelt. Das bedeutet, daß der Stammwürzeanteil etwa dreimal so hoch ist, wie der Alkoholgehalt. So hat beispielsweise Vollbier, bei einem Stammwürzegehalt von 11 bis 16 %, einen Alkoholgehalt von ca. 4,5 bis 5,5 %. Üblich sind für ein Pils 4.5 - 4.9 % und für ein Export 5.0 - 5.5 %.           Es gibt jedoch auch Export mit 4.5 % oder Pilsener mit 4.2 % oder gar 5.3 %.

Die Weizenbier-Spezialität aus Bayern: Hefeweizen, Kristallweizen und Urweiße

Sortiment Hefe EuroUnser „Original Bayerisch Weizen" ist eine nach alter bayerischer Rezeptur gebraute Weißbierspezialität.

Es wird aus bestem Weizenmalz eingebraut und in traditioneller bayerischer Art warm vergoren. Dabei entwickelt es unter Verwendung unserer obergärigen Hefen aus eigener Reinzucht seinen begeisternden, frisch-fruchtigen Weißbiercharakter, der vor allem im Sommer Biergenuß höchster Qualität bietet.

 

 

Typ: Weizenbier, obergärig
Charakter: fruchtig, frisch
Farbe: golden, hefetrüb
Faß: 50l, 30l
Flasche: 0,5l, 0,33l
12,8% Stammwürze, 5,3% Alkohol

 

Neben unserem hefetrüben Hefe Weizen gibt es "Original Bayerisch Weizen" auch als kristallklares, geschmacklich besonders leichtes und frisches Kristall-Weizen oder als kräftig würzige und dunkle Urweiße

für jeden Weizenbiergeschmack ein Treffer!